Umwelt

Startseite/Umwelt

Wettbewerbe für Jugendliche zum Klima- und Meeresschutz

elements Bildung und Kultur in der einen Welt e.V. gelingt es immer wieder durch Ausschreiben von Wettbewerben über die verschiedenen sozialen Medien internationale Wettbewerbe auszuschreiben und die Ergebnisse schlussendlich zu bepreisen. Kinder und Jugendliche sollen sich eingeständig mit Themen des Klimawandels und seiner Folgen beschäftigen und ihre Erkenntnisse mittels Texte, Fotos, Lieder, Schauspiel, Kollagen wiedergeben. Bei den Themen wie „Klimawandel. WAS, WO, WIE? Doch nicht hier, bei mir?“ und „SOS – Küsten und Meere im Klimawandel.“ Lag der Fokus auf den Folgen des Klimawandels für die Meere, wie z.B. der Meeresspiegelanstieg, Erwärmung und Versauerung des Wassers, Eisschmelze, Überschwemmungen, Artensterben etc.

Von |2022-07-24T18:22:07+02:002022/07/24|

Bericht Climate Action Academy Wasser von 2811 28.4. – 02.06.2022

Bericht Climate Action Academy Water, 28.4. - 02.06.2022: "Letztendlich geht es darum, alles zu tun, um unseren Planeten zu erhalten, und dabei spielen junge Menschen eine wichtige Rolle. Es liegt an uns allen, den nächsten Generationen zu helfen, ihr Potenzial zu nutzen, und wir sehen, dass die Climate Action Academy das Potenzial hat, dies zu tun", schloss Bram Drijvers mit einer gewissen Zuversicht.

Von |2022-07-19T15:40:46+02:002022/07/19|

Ergebnisse des Wettbewerbsprojektes „Klimawandel vor unserer Haustür“

Ergebnisse des Wettbewerbsprojektes „Klimawandel vor unserer Haustür“. Hier können Sie die bewegenden Beschreibungen der Naturzerstörung in aller Welt lesen, die eine Auszeichnung erhalten haben. Die Clément Stiftung hat diesen internationalen Wettbewerb unterstützt, damit das Bewusstsein international weiter geschärft wird und die prämierten jungen Menschen in ihren Engagements weiterhin unterstützt werden!

Von |2021-06-13T22:11:03+02:002021/06/13|Tags: , |
Nach oben