Osterferien-Lerncamp für die Abschlussklassen der Haupt- und Realschüler der Gesamtschule am Rosenberg

Den Abschlussklassen (9. Kl. Hauptschule und 10. Kl. Realschule) wird ein „Digitales-Osterlerncamp“ zwischen dem 6. und 12. April 2021 in den Fächern Mathematik und Englisch angeboten werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Schüler und Schülerinnen viel Unterrichtsausfall gehabt und dadurch bedingt sehr große Defizite in der Vorbereitung auf ihre Abschlussprüfungen. Der Schulleiter, Herr Schmitz und der pädagogische Leiter, Herr Klinke, erklären, dass unser Lerncamp (finanziert von drei Hofheimer Stiftungen: Die Bürgerstiftung Hofheim, die Gingko-Foundation und die Clement-Stiftung) in dieser besonders schwierigen Zeit ein sehr wichtiges Angebot für die Schuler darstellt. Die Schulleitung ist für diese effektive Unterstützung sehr dankbar.

In den Osterferien wird den Teilnehmern insgesamt 900 Minuten Mathe und 900 Minuten Englisch angeboten werden. Somit konnte die Unterrichtszeit von bisher 450 Minuten Mathe und 450 Minuten Englisch verdoppelt werden. Das wird auch durch einen zusätzlich angebotenen Tag ermöglicht.

An dem Wochenende sollen die Schülerinnen und Schüler alles durchgehen und den Stoff reflektieren. Am Montag ist der Finaltag. Hier bekommen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, letzte Fragen und Unklarheiten vorzutragen und sich erklären zu lassen.

3 Mathe- und 3 Englischlehrer bekommen jeweils 5-6 Teilnehmer zugewiesen. Die studentischen Lehrkräfte werden angepasst an die größten Defizite der Schüler einen Lernplan erstellen.

Wir wünschen allen Beteiligten in diesen schwierigen PandemiezeitenZeiten ein bereicherndes Lerncamp und erfolgreiche Abschlussprüfungen!

Andrea Clément
Vorstand Clément-Stiftung

BerufBildungIntegrationUmweltFriedenStipendienKunstMusikMINT

Unsere Projekte und Veranstaltungen lassen sich auch durch Stichworte, Begriffe oder Schlagwörter finden.

Hier finden Sie einige Anregungen: